Einträge mit dem Tag „Konsole“

Einträge

  • Neue YouTube-Oberfläche nutzen

    von () - Das Web Das Web
    Seit wenigen Tagen besitzt YouTube testweise ein neues Design, welches man sich mit einem kleinen Trick selbst ansehen kann. Dazu ist kein Benutzerkonto auf YouTube nötig, es genügt ein Browser, der eine Konsole besitzt
  • Neues YouTube-Design im Voraus aktivieren

    von () - Das Web Das Web
    Google arbeitet im Moment an einem neuen Design für YouTube. Dieses wird eigentlich nur ausgewählten Benutzern zum testen bereitgestellt, man kann es jedoch auch selbst aktivieren.
  • OpenVZ Standard Container-Pfad ändern

    von () - Server Server
    Durch OpenVZ lassen sich verschiedene Systeme virtualisieren. Der Standardpfad der virtuellen Maschinen ist jedoch immer derselbe. Auf Grund verschiedener Partitionierungen kann es durchaus sinnvoll sein, den Pfad zu ändern.
  • Für den einen ist sie störend, für den anderen hilfreich: die Java-Konsole im Browser. Sie kann im Internet Explorer über einen Druck auf die ALT-Taste, gefolgt von einem Klick auf den Bereich „Ansicht“ ganz unten als Java-Konsole erreicht werden.
  • OCSP Stapling gibt dem Serveradministrator die Möglichkeit, seine SSL-Zertifikate für den Benutzer als gültig zu deklarieren, ohne dass selbiger erst den Zertifikatserver des Ausstellers abrufen muss.
  • Das Apt mit Super-Kuh-Kräften

    von () - Server Server
    Jeder mit etwas Erfahrung sollte diesen Befehl kennen: aptitude bzw. apt-get. Damit kann man auf einfache Weise sein System durch das in Linux integrierte Paketserver-System aktuell halten (das war die Information für jeden, der den Befehl nicht kannte)
  • In den neueren Nightly-Builds von Mozilla Firefox gibt es mit der so genannten Developer Toolbar eine neue Funktion, welche hilfreiche Werkzeuge für Entwickler bereitstellt.
  • Neues YouTube-Design testen!

    von () - Das Web Das Web
    Wie im Juni berichtet, arbeitete Google an einem neuen Design für seine Video-Plattforum YouTube, welches stark am ebenfalls eigenen Sozialen Netzwerk Google+ angelehnt ist.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen