Mit Bitlocker ein entsperrtes Laufwerk wieder sperren

  • Windows 7
  • Windows 8
Hat man ein Laufwerk mit Bitlocker, der hauseigenen Verschlüsselungssoftware von Microsoft für Windows Vista und 7 Ultimate/Enterprise, verschlüsselt, entsperrt und möchte es nun wieder sperren, so findet man im normalen Betrieb gar keine Möglichkeit dazu. Erst durch einen Neustart erscheint das Laufwerk wieder als gesperrt, sofern nicht die Option angewählt wurde, das Laufwerk automatisch an diesem Computer zu entsperren. Doch mit einem kleinen Befehl in der Eingabeaufforderung funktioniert es dennoch:
Dazu muss man einfach die Eingabeaufforderung starten und folgendes eingeben:

Quellcode

  1. manage-bde -lock D:
Hierbei steht das D: für den Laufwerksbuchstaben des zu sperrenden Laufwerks. Sofern es erfolgreich war, erhält man dann diese Meldung nach einem Druck auf Enter:
BitLocker-Laufwerkverschlüsselung: Konfigurationstoolversion 6.1.7601
Copyright (C) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Das Volume "D:" ist jetzt gesperrt.
So kann man sein Laufwerk auch wieder sperren, ohne den Computer herunterzufahren, wenn man z.B. weg ist oder jemand anderen an seinen PC lässt, dieser aber keinen Zugriff auf dieses Laufwerk haben kann.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

14.257 mal gelesen

Kommentare 6

  • Black Rider -

    Kann ich nicht bestätigen, funktioniert bei mir auch unter Windows 8 problemlos. :)

  • Matthias -

    Leider funktioniert der Befehl nicht unter Windows 8. Jemand eine Idee?

  • Black Rider -

    Das ist in der Tat natürlich auch möglich, falls man diese Funktion öfters braucht ;)

  • ManuZz -

    oder einfach auf dem desktop eine neue datei erstellen (mit rechtsklick), den tollen befehl da eingeben, und die datei irgendwas.bat nennen, dann kann man einfach doppelklicken ;) (kann sein das man ihr noch adminrechte zuweisen muss - ich hab die UAC aus)

    und ein icon kann man da auch noch draufbasteln ;)

    erschien mir viel einfacher - aber meckert doch mal :)

  • Black Rider -

    Du erklärst aber damit lediglich nur, wie man die Eingabeaufforderung startet ;)

    Mit dem eigentlichen Artikel hat das nicht viel zu tun, der dreht sich ja um die Bitlocker Verschlüsselung.

  • ThorstenHH89 -

    Wie ich es gelöst habe:
    1) Auf "START" (Windows Symbol) klicken
    2) Im Suchfeld "cmd" eingeben
    3) Rechtsklick auf "cmd" und "Senden an" -> "Desktop"
    4) Rechtsklick auf "cmd" und dann auf "Eigenschaften" klicken
    5) In der Registrierkarte "Verknüpfung" auf "Erweitert" klicken
    6) Haken bei "Als Administrator ausführen" setzen
    7) "OK" - "Übernehmen" - und "OK" klicken

    [ OPTIONAL ]

    8) Der Verknüpfung den Namen "BitLocker" verpassen
    9) Rechtsklick "Eigenschaften" und wider unter "Verknüpfung" auf "Anderes Symbol..." klicken
    10) Auf "Durchsuchen" klicken und beim Pull-down "Symboldateien" "Alle Dateien" auswählen
    11) Irgendeine Datei auswählen, die definitiv kein Icon besitz (z.B. ein Bild) und "Öffnen" klicken
    12) Die Fehlermeldung mit "OK" bestätigen und sich ein schönes Icon aussuchen
    13) Die Verknüpfung in die Taskleiste ziehen

    VIOLA! Nun noch starten und die obide Zeile eigeben ;)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen