Stil aktualisiert - Zusätzliche Templategruppe?

  • WCF 1
Vor allem ein Problem im WBBLite 2:
Man importiert einen heruntergeladenen Stil mit einer eigenen Templategruppe. Im Grunde unproblematisch, doch was, wenn ein Update für diesen Stil bereitgestellt wird? Durch eine Funktion beim Importieren kann man vorhandene Stile damit aktualisieren, das funktioniert auch ohne Probleme, doch auch die Templategruppe wird aktualisiert, jedoch nicht so wie der Stil selbst. Als Beispiel wird die Templategruppe hier "Stiltemplates" genannt und hat den Pfad /stilTemplates/. Aktualisiert man nun den Stil, so hat man im Endeffekt zwei Templategruppen. Einmal "Stiltemplates" und einmal "Stiltemplates_1". Genau dasselbe ist es dann bei den Pfaden. Einmal hat man /stilTemplates/ und einmal /stilTemplates_1/. Aktualisiert man so einen Stil mehrmals, kann man sich schon ausdenken, wie das ausgeht.

Im WBB 3 kann man das Ganze wieder rückgängig machen, indem man einfach die alte Templategruppe löscht und die neue so benennt wie die alte. Im WBBLite 2 dagegen gibt es den Templateeditor dafür nicht, wodurch man es anders machen muss.

Ich beschreibe an dieser Stelle zwei Möglichkeiten, wie man dafür sorgen kann, dass nur eine Templategruppe vorhanden bleibt.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

314 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen