Google Chrome - Windows 7 Tab-Preview

Der aktuelle Google Chrome unterstützt zwar Windows 7 und so auch Aero, auch bei einem Rechtsklick auf das Icon ist das Menü auf Windows 7 optimiert. Was jedoch noch fehlt, sind die Tab-Previews in der Superbar. Diese bekommt man jedoch denkbar einfach und in wenigen Schritten:
  1. Rechtsklick auf die Verknüpfung von Google Chrome -> Eigenschaften
  2. Tab Verknüpfungen -> Unter Ziel: hinter den letzten " noch folgendes schreiben:

    Quellcode

    1. --enable-aero-peek-tabs
    So sieht der Pfad insgesamt z.B. so aus:

    Quellcode

    1. "C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" --enable-aero-peek-tabs

  3. Spätestens nach einem Neustart des Browsers mit dieser Verknüpfung sollte die Superbar gewohnt bei mehreren Tabs folgendermaßen aussehen:
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

1.642 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen