OS X: Passwortabfrage deaktivieren/entfernen

Selbst über Google fand ich keine Möglichkeit, die Passwortabfrage in Mac OS X zu entfernen. Für mich persönlich sehr nervig, da ich einziger Benutzer bin und auch immer auf das Gerät aufpasse.

Per Zufall bin ich nun aber doch auf die sehr simple Lösung gekommen und möchte diese natürlich niemandem vorenthalten: Apfel-Menü -> Systemeinstellungen … -> Sicherheit -> Allgemein.
Dort schon der erste Punkt "Kennwort erforderlich" ist das gesuchte. Einfach deaktivieren oder die gewünschte Zeit einstellen und schon hat man vor dem Passwort Ruhe.

Merkwürdig, dass man für viele Einstellungen ein entsprechendes Ergebnis bei Google findet, dafür aber nicht.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

21.223 mal gelesen

Kommentare 3

  • gina -

    Danke, ich war schon am verzweifeln

  • appleandy3 -

    Dankeschön

  • julie -

    auch zwei jahre später noch hilfreich! vielen dank! :)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen