Netzwerkverkehr überprüfen - Traffic überprüfen

In der heutigen Zeit, in der LTE in vielen Haushalten dazugehört - und damit auch Trafficbeschränkungen - wäre es gut zu wissen, wie viel Traffic man überhaupt verbraucht. Windows bietet hier selbst kaum Möglichkeiten, das vernünftig zu prüfen. Der Task-Manager kann hier zwar eine Anzeige bieten oder aber auch die Netzwerkverbindung selbst, allerdings müsste man das umständlich jedes Mal beim Herunterfahren des Rechners manuell in eine Tabelle eintragen.

Viel einfacher macht es hier das kleine Programm "NetSpeedMonitor" von Florian Gilles. Selbiges loggt jeglichen Netzwerkverkehr und berechnet automatisch den Verbraucht - in Echtzeit. Doch nicht nur das. Durch das Logging speichert er jegliche TCP/UDP-Verbindung ab. Außerdem ist eine Anzeige in der Taskleiste über die aktuelle Verbindungsnutzung möglich.

Die Einstellungen sind sehr vielfältig, so dass man das kleine Programm an seine Wünsche anpassen kann.


Installation und Einrichtung
Zuerst einmal muss man das Programm herunterladen. Es steht sowohl als 32-Bit- als auch als 64-Bit-Version zur Verfügung und ist auf der Herstellerwebseite zu finden:
floriangilles.de/software/netspeedmonitor/download/

Die Installation kann man - wie gewöhnlich - mit einem Doppelklick starten. Unter Windows 8 muss der Kompatibilitätsmodus "Windows 7" genutzt werden, da es sich sonst nicht installieren lässt.

Eine Verknüpfung geht es nicht, daher muss man das Programm danach manuell starten. Bei mir ging das unter folgendem Pfad: C:\Program Files\NetSpeedMonitor\nsmc.exe

Es wird gefragt, ob man das Programm in der Taskleiste anzeigen lassen will. Das ist dann die Live-Ansicht der aktuellen Verbindung, welche auch einfachen Zugriff auf Einstellungen etc. zulässt. Ab hier kann das Programm frei nach den eigenen Wünschen angepasst werden.

Tipp:
Bei der Anzeige in der Taskleiste die Schrift Segoe UI in Größe 9 ohne Schimmer und mit ClearType nutzen. Das gibt das meiner Meinung nach beste Ergebnis.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

909 mal gelesen

Kommentare 9

  • lovelins12 -

    Das Tool so auch eher die momentane Auslastung anzeigen, sonst würde ja die Statistik in der Taskbar sein ;)

  • kleinefarm -

    das kann ich nicht beurteilen, nutze kein LAN. Wollte auch nur anmerken, dass es eben auch ohne Programme geht.

  • Black Rider -

    Achso ja. Das geht aber nur mit WLAN.

  • kleinefarm -

    Ich bin mit WLan drin, da habe ich unten in der Navigationsleiste das Verbindungssymbol
    Wenn ich da klicke habe ich diese Statistik: kbimg.de/p/o/G/0ggEWiUkJiixu_q9yCe2t.png

  • Black Rider -

    Wo genau klickst du denn auf "Netzwerke" und wo ist dann die Statistik?

  • kleinefarm -

    Bei mir habe ich wenn ich auf Netzwerke Klicke eine Statistik, was ich in den letzten 60 Tagen verbraucht habe und das mit dem Standard WIN 8 Umfang...

    Ist zwar nur geschätzt, aber von nem genauem Wert hat man ja ehh noch nicht viel...:D

  • lovelins12 -

    :S früher gefunden :woot:

  • Fighter456 -

    Man kann das Programm auch einfach über "Rechtsklick auf Taskleiste --> Symbolleisten --> NetSpeedMonitor" anzeigen lassen, ohne es über den von dir angegebenen Pfad vorher manuell starten zu müssen. ;)

  • CIA JOE -

    Cool. :)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen