Installationsverzeichnis von Windows 8 Apps ändern

  • Windows 8
Standardmäßig werden Apps von Windows 8 natürlich auf der Systemfestplatte gespeichert. Mit kleineren SSDs kann das jedoch irgendwann zu einem Problem mit dem Speicherplatz führen.

Glücklicherweise ist der Speicherort dieser Apps allerdings in der Registrierung gespeichert, so dass man den Standardspeicherort hier ändern kann. Das geht folgendermaßen:
  1. Die Tastenkombination Windows-Taste + R drücken, um den "Ausführen"-Dialog zu öffnen.
  2. "regedit" (ohne "") eintippen und Enter drücken, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  3. Navigieren zu:

    Quellcode

    1. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Appx
  4. Zuerst benötigt man nun die Berechtigungen dieses Schlüssels, also Rechtsklick auf den Schlüssel "Appx" -> Berechtigungen -> "Administratoren" in der Liste auswählen und ihnen Vollzugriff geben.
  5. In der rechten Seite sieht man nun den Eintrag "PackageRoot", der standardmäßig folgenden Inhalt zu den Windows-Apps hat:

    Quellcode

    1. C:\Program Files\WindowsApps
  6. Den Wert von "PackageRoot" durch einen Doppelklick öffnen und den neuen gewünschten Speicherort eingeben.
Nach einem Neustart werden neue Apps nun unter dem neuen Speicherort gespeichert.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

3.256 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen