Logrotate bei Apache unter Windows

Unter Linux ist der so genannte Logrotate schon in Apache integriert, unter Windows muss man hier selbst nochmals Hand anlegen und die Konfiguration anpassen.

Der Logrotate ist dazu da, die Log-Dateien des Apache, insbesondere die access.log nicht allzu groß werden zu lassen. Aus diesem Grund wird einmal pro Woche (standardmäßig) unter Linux eine neue Log-Datei erstellt und beschrieben. Unter Windows geschieht dies standardmäßig nicht automatisch.

Dafür liegt aber im Ordner "bin" im Installationsverzeichnis des Apache die Datei rotatelogs.exe bereit. Diese ist genau dafür gedacht.
Allerdings muss man diese zuerst in der Konfigurationsdatei des Apache angeben.

Hier sucht man zuerst nach folgender Zeile:

Quellcode

  1. <IfModule log_config_module>
Vor dem schließenden </IfModule> dieses Bereichs muss man dann den Logrotate folgendermaßen angeben:

Quellcode

  1. CustomLog "|E:/Webordner/tmp/logs/rotatelogs.exe E:/Webordner/tmp/logs/access.%Y-%m-%d-%H_%M_%S.log 604800 -300" common
Der erste Pfad ist hierbei der Pfad zur rotatelogs.exe. Die Pipe, also das | Symbol muss davor bleiben und darf nicht entfernt werden. Des weiteren habe ich keine Konfigurationsmöglichkeit gefunden, die Leerzeichen in den Pfaden zulässt.
Der zweite Pfad ist der Pfad zur entsprechenden Log-Datei. Hier wird lediglich die access.log umgeschrieben und dabei noch das aktuelle Datum angehängt.
Die Zahl 604800 bestimmt die Dauer in Sekunden, in der dieselbe Log-Datei genutzt wird. Hier ist die Zeit äquivalent zu einer Woche.

Danach muss der Apache einfach neu gestartet werden.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

3.840 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen