"Explorer beenden" per Tastenkombination im Kontextmenü nutzen

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 10
Manchmal kann es sein, dass man gerne den Windows-Explorer beenden möchte. Doch nicht immer möchte bzw. kann man hier den Weg über den Task-Manager gehen. Microsoft hat daher eine versteckte Funktion eingebaut, um den Explorer einfach zu beenden.

Dabei ist, unabhängig der Version des Betriebssystems, immer die Tastenkombination STRG + UMSCHALT + Rechte Maustaste zu nutzen.

Unter Windows Vista und Windows 7 funktioniert es an jeder freien Stelle im Startmenü. Einfach die oben genannte Tastenkombination nutzen und das Kontextmenü erweitert sich um den Eintrag "Explorer beenden".
Unter Windows 8 dagegen funktioniert es in der Superbar bzw. Taskleiste. D.h. im Grunde ist es sogar ein Klick weniger.

Allerdings sollte man genau wissen, was man hier tut, denn der Explorer ist nur über den Task-Manager wieder startbar:
STRG + UMSCHALT + ESC -> Datei -> Neuer Task (Ausführen...) -> "explorer" eintippen und mit "OK" bestätigen.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

932 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen