PHP im Windows Apache

Zuerst einmal muss man PHP herunterladen. Darauf achten, dass man nicht den Installer herunterlädt, sondern die *.zip-Datei.
PHP For Windows: Binaries and sources Releases
Außerdem sollte man darauf achten, dass es immer die aktuellste Version ist, die man installiert.

Dann entpackt man einfach die Dateien z.B. unter C:\PHP. Dann muss man noch eine der beiden Dateien php.ini-development oder php.ini-production in php.ini umbenennen. Dann muss man diese Datei öffnen und ein paar Änderungen vornehmen.

Um dann schließlich PHP als Apache-Modul zu "installieren", geht man folgenermaßen vor:
  • httpd.conf des Apache öffnen (z.B. unter C:\Apache2.2\conf)
  • Im Bereich von "LoadModule" folgende Zeile einfügen:

    Quellcode

    1. LoadModule php5_module "c:/php/php5apache2_2.dll"
    (Pfad ist relativ zum Installationspfad von PHP)
  • Im Bereich "AddType" vor dem </IfModule> folgende Zeile einfügen:

    Quellcode

    1. AddType application/x-httpd-php .php
    Braucht man noch mehr Änderungen, müssen diese auch jeweils eine pro Zeile so eingefügt werden, z.B.:

    Quellcode

    1. AddType application/x-httpd-php .php5
  • Nun muss noch angegeben werden, wo sich die php.ini befindet. Dazu einfach dann diese Zeile am Ende der httpd.conf einfügen:

    Quellcode

    1. PHPIniDir "c:/php"
    (Pfad ist relativ zum Installationspfad von PHP)
Nun sollte PHP im Apache funktionieren.
Zum Testen kann eine einfache PHP-Datei mit dem Inhalt

PHP-Quellcode

  1. <?php
  2. phpinfo();
  3. ?>
aufgerufen werden.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

80 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen