Flip3D-Verknüpfung in der Superbar

  • Windows 7
Flip3D ist eine neu hinzugekommene Funktion, um mit einem einfachen Tastendruck zwischen Dokumenten zu wechseln.
Doch warum sollte man solch eine Funktion nicht per Verknüpfung starten?

Durch die Eingabe eines bestimmten Pfads kann man diese Funktionalität einfach bekommen:
  1. Rechtsklick -> Neu -> Verknüpfung
  2. Als Speicherort folgendes angeben:

    Quellcode

    1. RunDll32 DwmApi #105
  3. Namen eingeben, z.B. "Flip3D" -> Fertigstellen
Nun fehlt jedoch noch das richtige Icon.

Also Rechtsklick auf die Verknüpfung -> Eigenschaften. Mit einem Klick auf "Anderes Symbol..." im Tab "Verknüpfung" kann man dann das richtige Icon wählen. Als Datei, in der gesucht werden soll, den Explorer angeben:

Quellcode

  1. %winDir%\explorer.exe
Hier dann das fünfte Icon von links in der dritten Spalte wählen und die Änderung übernehmen.

Ruft man auf diese Weise das Flip3D auf, kann man einfach mit den Pfeiltasten zwischen den einzelnen Dokumenten wechseln.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

321 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen