Aero-Rahmen bei Windows Live Messenger deaktivieren

Die neueren Versionen von Windows Live Messenger (WLM) nutzen den von Windows Vista und Windows 7 vorgegebenen Aero-Rahmen, der eine Transparenz um das Messaging-Fenster legt. Das war in den alten Versionen nicht so.

Wer diesen neuen Rahmen nicht mag, kann ihn mit einem einfachen Eingriff in die Registry deaktivieren und somit wieder die alte Oberfläche nutzen, in der auch der Rahmen praktisch zum Messaging-Fenster gehört.

Dazu muss man folgendermaßen vorgehen:
  1. Start -> "regedit" (ohne "") eintippen -> Enter drücken, um den Registrierungs-Editor zu starten.
  2. Im Falle von einem 32-Bit System navigieren zu:

    Quellcode

    1. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Live\Messenger
    Im Falle von einem 64-Bit System navigieren zu:

    Quellcode

    1. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows Live\Messenger
  3. Rechtsklick -> Neu -> DWORD-Wert (32-Bit)
    Name: AeroWindowFrameEnabled
    Wert: 0
Ab sofort sollte das Messaging-Fenster keinen Aero-Rahmen besitzen und wieder eher so aussehen wie früher.

Um die Einstellung wieder rückgängig zu machen, also den Aero-Rahmen wieder zu aktivieren, muss man nur den DWORD-Schlüssel löschen oder aber seinen Wert auf 1 setzen.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

177 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen