Webseiten ohne manuellen Browseraufruf ansehen

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 10
Wenn man viele Fenster offen hat und plötzlich eine Webseite öffnen möchte, muss man entweder zuerst seinen Browser aufrufen oder diesen wieder in den Vordergrund holen, bevor man die Adresse angeben kann.
Das ist sehr umständlich und kann verbessert werden.

So kann man eine Adressleiste in die Taskleiste bringen, in welche man einfach nur die Zieladresse eintippen muss. Der Rest wird dann automatisch gemacht (Browserstart oder in den Vordergrund). Außerdem können auch Ziele auf der lokalen Festplatte angegeben werden wie z.B. %appData% oder man kann Programme wie Notepad durch die Eingabe von "notepad" (ohne "") schneller starten.
So hat man Schnellzugriff auf alle Adressen, ob lokal, im Netzwerk oder im Internet.

Die Adressleiste aktiviert man folgendermaßen:
  1. Rechtsklick auf die Taskleiste -> Eigenschaften
  2. Tab "Symbolleisten" -> Haken bei "Adresse" und mit "OK" bestätigen.
Ab sofort hat man eine Adressleiste in der Taskleiste, welche für die oben genannten Vorteile genutzt werden kann.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

80 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen