Letzte Suchbegriffe in der Suchbox nicht anzeigen

  • Windows 7
  • Windows 8
Klickt man im Windows-Explorer in die Suchleiste, erscheinen normalerweise für eine kurze Zeit die zuletzt eingegebenen Suchbegriffe.
Nicht immer will man, dass das angezeigt wird, z.B. wenn der Computer von mehreren Benutzern genutzt wird.

Mit einer einfachen Einstellungen in den Gruppenrichtlinien lässt sich das jedoch ändern:
  1. Start -> "gpedit.msc" (ohne "") eintippen und mit Enter bestätigen.
  2. Links navigieren zu: Richtlinien für lokale Computer -> Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows-Explorer.
  3. Rechts den Eintrag "Anzeige der letzten Sucheinträge im Windows-Explorer-Suchfeld deaktivieren" doppelt anklicken.
  4. Im sich daraufhin öffnenden Fenster links "Aktiviert" auswählen und mit OK bestätigen.
Ab sofort werden die letzten Suchbegriffe nicht mehr angezeigt, wenn man in das Suchfeld klickt.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

541 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen