Netzwerkzugriffe auf freigegebene Ordner / Dateien verwalten

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 10
Oft ist es sehr nützlich, Dateien und Ordner über das Netzwerk freizugeben.
Doch wer greift auf diese Daten zu und welche Daten sind überhaupt freigegeben? Schnell verliert man hier den Überblick.

Microsoft hat jedoch ein Programm dafür in Windows bereitgestellt, das auf diese Fragen Antworten gibt. Starten lässt es sich ganz leicht:
Start -> "fsmgmt.msc" (ohne "") eintippen -> Enter drücken.

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem man in der linken Spalte mehrere Auswahlmöglichkeiten hat:
  • Freigaben
    - Zeigt alle freigegebenen Ordner / Dateien an
  • Sitzungen
    - Zeigt an, welcher Benutzer auf die Ordner / Dateien zugreift
  • Geöffnete Dateien
    - Zeigt an, welche Dateien genau im Moment abgerufen werden.
Mit diesem Programm hat man immer eine genaue Kontrolle, welche Dateien freigegeben sind.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

378 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen