Superbar-Vorschau beim Klick auf Programm deaktivieren

  • Windows 7
Seit Windows 7 ist es etwas schwerer geworden, minimierte Programme wieder zu starten, die mehr als eine Instanz zulassen. Durch die Vorschau-Funktion in der Superbar muss nach dem Klick auf die Programm-Verknüpfung erst noch ein entsprechendes Vorschaubild ausgewählt werden, das man anzeigen lassen möchte.

Nicht jeder ist damit zufrieden. Aus diesem Grund zeige ich, wie man mit einer einzigen Änderung in der Registry diese Funktion ändern kann, so dass man nicht mehr erst ein Vorschaubild auswählen muss:
  1. Start -> "regedit" (ohne "") eintippen -> Enter drücken, um den Registrierungs-Editor zu starten.
  2. Navigieren zu:

    Quellcode

    1. HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Windows/CurrentVersion/Explorer/Advanced
  3. Rechtsklick -> Neu -> DWORD-Wert (32-Bit).
    Name: LastActiveClick
    Wert: 1
Nach einem Neustart des Systems muss man nun nur noch auf ein minimiertes Programm klicken und ganz egal, wie viele Instanzen es offen hat, es öffnet sich automatisch die zuletzt genutzte.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

59 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen