Windows schneller herunterfahren

  • Windows 7
  • Windows 8
  • Windows 10
Oft wird beschrieben, wie man seinen Computer schneller machen kann. Vor allem das Hochfahren wird dabei sehr beachtet.
Jedoch beachtet fast niemand das Herunterfahren. Vielen ist das wohl auch egal.

Dennoch möchte ich in einem kurzen Tutorial erklären, wie man das Herunterfahren beschleunigen kann.
  1. Registrierungs-Editor öffnen (Start -> "regedit" (ohne "") eingeben -> Enter).
  2. Navigieren zu:

    Quellcode

    1. HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control
  3. Mit einem Doppelklick auf den Schlüssel "WaitToKillServiceTimeout" den Wert von 12000 z.B. auf 2000 heruntersetzen.
Das war es auch schon.
Doch was wird hierbei überhaupt geändert?

Windows wartet beim Herunterfahren auf noch gestartete Dienste / Programme, die eventuell noch Daten speichern müssen. Die 12000 sind Standard und signalisieren, dass das System 12000 Millisekunden, also 12 Sekunden, wartet, bevor es den Dienst / das Programm gewaltsam beendet.
Ändert man diesen Wert zu z.B. 2000, wartet das System nur noch zwei Sekunden, bevor es alles beendet. Dadurch wird der Vorgang zum Herunterfahren zwar verschnellert, allerdings riskiert man damit auch einen Datenverlust.

Man soll also selbst für sich entscheiden, ob man diesen Wert ändert!
KittBlog.de nimmt für eventuellen Datenverlust oder andere Schäden keinerlei Haftung.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

160 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen