Einzelne Tabs / Optionen in den Internetoptionen des Internet Explorers deaktivieren

Als Administrator möchte man gerne die Einstellungsmöglichkeiten anderer Benutzer beschränken.
So vielleicht auch, dass gewisse Einstellungen im Internet Explorer unangetastet bleiben.

Durch einen Eingriff in die Registrierung kann man ganz einfach beliebige Einstellungen der Internetoptionen deaktivieren bzw. gleich ganz vor dem Auge des Benutzers entfernen.
Folgendermaßen muss man dazu vorgehen:
  • Den Registrierungseditor über die Eingabe von "regedit" (ohne "") im Ausführen...-Dialog öffnen.
  • Navigieren zu:

    Quellcode

    1. HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel\
    Sollten einer oder mehrere dieser Schlüssel noch nicht vorhanden sein, kann man sie einfach mit einem Rechtsklick -> Neu -> Schlüssel erstellen. Bei mir z.B. gab es die Schlüssel "Internet Explorer" und "Control Panel" nicht.
  • Im Schlüssel "Control Panel" kann man nun durch Angabe eigener DWORD-Werte bestimmte Bereiche in den Internetoptionen deaktivieren. Zum Aktivieren gibt man dem DWORD immer den Wert 1. Folgende Möglichkeiten hat man: [quote]Advanced - Deaktiviert die Optionen im Tab "Erweitert"
    AdvancedTab - Versteckt den Tab "Erweitert"
    Autoconfig - Deaktiviert die "Automatische Suche" bei den Einstellungen für lokales Netzwerk (LAN-Einstellungen) im Tab "Verbindungen"
    Cache - Verhindert Änderungen bei den Einstellungen zu den Temporären Internetdateien
    CalendarContact - Verhindert Änderungen bei den Einstellungen zu Kalendern und Kontaktlisten
    Certificates - Verhindert Änderungen bei den Zertifikaten im Tab "Inhalte"
    CertifPers - Verhindert Änderungen bei den Eigenen Zertifikaten im Tab "Inhalte"
    CertifPub - Verhindert Änderungen bei den Herausgebern von Zertifikaten im Tab "Inhalte"
    Check_If_Default - Verhindert das Überprüfen des Standardbrowsers im Tab "Programme"
    Colors - Verhindert Änderungen an den Farben in den Einstellungen "Darstellung" im Tab "Allgemein"
    Connection Settings - Deaktiviert Optionen im Tab "Verbindungen"
    Connection Wizard - Deaktiviert den Assistenten zum Einrichten einer Internetverbindung im Tab "Verbindungen"
    ConnectionsTab - Versteckt den Tab "Verbindungen"
    Connwiz Admin Lock - Deaktiviert den Button "Einrichten" im Tab "Verbindungen"
    ContentTab - Versteckt den Tab "Inhalte"
    Fonts - Deaktiviert die Optionen der "Schriftarten" im Tab "Allgemein"
    FormSuggest - Deaktiviert die Einstellungen für die AutoVervollständigen-Funktion für Formulare im Tab "Inhalte"
    FormSuggest Passwords - Deaktiviert die Einstellungen für die AutoVervollständigen-Funktion für Passwörter im Tab "Inhalte"
    GeneralTab - Versteckt den Tab "Allgemein"
    History - Verhindert Änderungen der Einstellungen zum Browserverlauf im Tab "Allgemein"
    HomePage - Verhindert Änderungen der Einstellungen zur Startseite im Tab "Allgemein"
    Languages - Verhindert Änderungen der Einstellungen zu den Sprachen im Tab "Allgemein"
    Links - Verhindert Änderungen der Einstellungen zu den Registerkarten im Tab "Allgemein"
    Privacy Settings - Verhindert Änderungen der erweiterten Einstellungen von Cookies im Tab "Datenschutz"
    PrivacyTab - Versteckt den Tab "Datenschutz"
    Profiles - Verhindert Änderungen des Jugendschutzes im Tab "Inhalte"
    ProgramsTab - Versteckt den Tab "Programme"
    Proxy - Verhindert Änderungen der Einstellungen für VPN- und Einwählverbindungen im Tab "Verbindungen"
    Ratings - Verhindert Änderungen der Einstellungen des Internetratgebers im Tab "Inhalte"
    ResetWebSettings - Verhindert Änderungen der Einstellungen der Internetprogramme im Tab "Programme"
    SecAddSites - Deaktiviert den Button "Sites" im Tab "Sicherheit"
    SecChangeSettings - Verhindert Änderungen der Sicherheitsstufe im Tab "Sicherheit"
    SecurityTab - Versteckt den Tab "Sicherheit"
    Settings - Verhindert Änderungen bei den Einstellungen zu den Temporären Internetdateien[/quote]
Sofern man die gesamten Internetoptionen deaktivieren möchte, navigiert man zu diesem Pfad:

Quellcode

  1. HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\
Dort muss man dann einen neuen Schlüssel namens Restrictions erstellen, in diesen wechseln und dann einen DWORD-Wert namens NoBrowserOptions erstellen und den Wert auf 1 setzen.

Wenn man z.B. nur einen DWORD mit dem Namen AdvancedTab angibt, sieht es so aus:
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

1.621 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen