Sicherheitswarnung bei *.exe-Dateien deaktivieren

  • Windows 7
Dieser Trick bezieht sich hier jetzt erst einmal auf *.exe-Dateien. Das geht natürlich aber mit jedem anderen Dateiformat auch.

Folgendes ist hierfür zu tun:
  1. Start -> gpedit.msc suchen und starten.
  2. Zu Benutzerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Anlagenmanager navigieren.
  3. Die Richtlinie Aufnahmeliste für Dateien mit niedrigem Risiko aktivieren und unter Optionen in das Feld .exe eingeben.
  4. Übernehmen.
Für weitere Dateiformate einfach mehrere hinzufügen, z.B. .jpg, jedoch immer mit einem ; voneinander trennen. Also z.B.: .exe;.jpg;.png etc.
Über den Autor
Ich bin Webentwickler in Stuttgart und administriere Server seit vielen Jahren. In diesem Blog erstelle ich hauptsächlich Tutorials für andere Webentwickler, Webdesigner und Serveradministratoren.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
I’m a web developer in Stuttgart, Germany, and server administrator since many years. This blog mainly contains a tutorial set for other web developer, web designer and server administrators.

207 mal gelesen

Kommentare 0

Es wurden keine Einträge gefunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen