Kategorie: Windows 10

Microsofts aktuelles Betriebssystem kann, wie auch seine Vorgänger, stark angepasst werden. Einige hilfreiche Tipps und Tricks findest du hier.

Benutzererfahrung und Telemetrie nicht mit Microsoft teilen

Standardmäßig sammelt Microsoft viele Nutzungsdaten in Windows 10. Eine einfache Möglichkeit, diese abzuschalten, gibt es nicht. Man kann lediglich zwischen den Arten Einfach und Vollständig wählen. Für alle, die den Datenschutz sehr ernst nehmen, bietet Microsoft keine direkte Möglichkeit an, die Datenweitergabe weiter einzuschränken. Glücklicherweise gibt es dennoch einen Weg, sie komplett zu deaktivieren.

„Benutzererfahrung und Telemetrie nicht mit Microsoft teilen“ weiterlesen

Der Computer wurde durch Windows geschützt abschalten

Nach dem Herunterladen von manchen Dateien in Windows 8 und Windows 10 erhält man beim Versuch, diese Auszuführen, eine Anzeige, die darauf hinweist, dass der Computer durch Windows geschützt wurde. Die Datei wird dann nicht ausgeführt.

Dies kann insbesondere bei Programmen nervig sein, die man braucht und bei denen man weiß, dass man sie aus einer vertrauenswürdigen Quelle heruntergeladen hat.

„Der Computer wurde durch Windows geschützt abschalten“ weiterlesen

Windows 10: Fenster nach Neustart nicht automatisch öffnen

Unter anderem neu in Windows 10 1709 war die Funktion, um bei einem Neustart alle zuvor geöffneten Fenster und Programme erneut zu öffnen. Das mag nützlich sein, allerdings möchte das nicht jeder. Auch gibt es keine Möglichkeit, das wie bei macOS beispielsweise für jeden Neustart separat auszuwählen, ob dies passieren soll. Nachfolgend gibt es mehrere Möglichkeiten, um diese Funktion abzuschalten.

„Windows 10: Fenster nach Neustart nicht automatisch öffnen“ weiterlesen

Windows: Programme nach dem Systemstart schneller starten

In Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10 verzögert das System automatisch den Start von Programmen, die sich direkt nach dem Systemstart öffnen, sodass Windows alle notwendigen Systemprozesse problemlos starten kann. Möchte man diese Verzögerung jedoch auch deaktivieren, damit Programme schneller starten.

„Windows: Programme nach dem Systemstart schneller starten“ weiterlesen

Spiele-Explorer in Windows 10 aktivieren

Mit Windows Vista hat Microsoft den Spiele-Explorer eingeführt. Prinzipiell ist dieser eine aufgebohrte Version des normalen Windows-Explores. Für Spiele, die den Spiele-Explorer unterstützen, werden z. B. die aktuelle Version des Spiels oder das Genre angezeigt, zusätzlich auch die Bewertung der USK und Informationen aus dem Leistungsindex.

„Spiele-Explorer in Windows 10 aktivieren“ weiterlesen

Windows 10: Kacheln aus dem Startmenü entfernen

Mit Windows 10 kehrt wieder das bekannte Startmenü zurück, welches es zwischen Windows XP und Windows 7 gab. Allerdings in abgeänderter Form, denn die Modern UI mit ihren Kacheln aus Windows 8 wurde hier in kleinerer Version implementiert. Wem die Kacheln überhaupt nicht gefallen oder wer sie einfach unnütz findet, kann sie einfach entfernen.

„Windows 10: Kacheln aus dem Startmenü entfernen“ weiterlesen

Windows 10: Bibliotheken wieder im Navigationsbereich anzeigen

Nach dem Upgrade auf Windows 10 – oder auch nach einer Neuinstallation – sucht man die Bibliotheken im linken Navigationsbereich des Windows-Explorers vergeblich. Diese wurden in dieser Version standardmäßig dort entfernt. Praktischerweise bietet Microsoft jedoch die Möglichkeit, sie wieder einzublenden.

„Windows 10: Bibliotheken wieder im Navigationsbereich anzeigen“ weiterlesen

Windows 10: Ordner unter „Dieser PC“ im Windows-Explorer entfernen

Bereits in Windows 8.1 erhielt die Ansicht „Dieser PC“ im Windows-Explorer sechs zusätzliche Ordner über der eigentlichen Laufwerk-Ansicht, um die Funktionalität dieser Ansicht zu verbessern. Auch in Windows 10 sind diese Ordner vorhanden, lassen sich jedoch nicht mehr auf dieselbe Art und Weise entfernen.

„Windows 10: Ordner unter „Dieser PC“ im Windows-Explorer entfernen“ weiterlesen

Windows 10: Windows-Explorer mit „Dieser PC“ starten

Öffnet man in Windows 10 den Windows-Explorer, egal ob über die Verknüpfung, die Tastenkombination oder eine andere Möglichkeit, er öffnet sich immer standardmäßig mit dem Schnellzugriff. Dieser bietet direkten Zugriff auf häufig verwendete Ordner und zuletzt verwendete Dateien. Das mag jedoch nicht jedem gefallen. Insbesondere alteingesessene Benutzer hätten gerne, dass der Windows-Explorer dort startet, wo er bis einschließlich Windows 7 startete: in der Ansicht des „Arbeitsplatzes“, dessen Name mittlerweile zu „Dieser PC“ geworden ist.

„Windows 10: Windows-Explorer mit „Dieser PC“ starten“ weiterlesen

Windows 10: Startmenü wieder im Vollbild anzeigen

„Ganz neu“ ist das Startmenü in Windows 10 nicht, aber es wurde von Microsoft wieder eingeführt. Gerade wenn man sich an Windows 8 bzw. an die Modern UI gewöhnt hat, möchte man aber vielleicht nicht wieder eine erneute Umgewöhnung und das Startmenü wieder im Vollbild anzeigen lassen. Für all diejenigen, die sich damit angesprochen fühlen, die gute Nachricht: Es ist möglich, diese Darstellung wieder zu aktivieren.

„Windows 10: Startmenü wieder im Vollbild anzeigen“ weiterlesen

Windows 10: Suchfeld in der Taskleiste deaktivieren/verkleinern

Neu in der Taskleiste von Windows 10 erkennt man sofort die relativ große Suchleiste. Gerade bei kleineren Bildschirmen hat man schneller das Problem als gewünscht, dass man beispielsweise nicht mehr alle offenen Programme in der Taskleiste anzeigen lassen kann. Diese passen dann platzbedingt einfach nicht mehr in die Taskleiste – zumindest nicht mehr in die erste Zeile. Dann muss man die Taskleiste jedoch erhöhen, wodurch vertikal weniger Platz für offene Programme verfügbar ist.

„Windows 10: Suchfeld in der Taskleiste deaktivieren/verkleinern“ weiterlesen