Versteckten IE-Modus in Microsoft Edge aktivieren

Mit dem neuen Microsoft Edge kann man mit wenigen Einstellungen den versteckten IE-Modus aktivieren, um eine Website so aufzurufen, wie sie im Internet Explorer aussieht.

Damit ist es möglich – ohne den Browser zu wechseln – Probleme mit dem Internet Explorer zu erkennen und zu beheben, was beispielsweise für Webdesigner und Webentwickler hilfreich sein kann.

Dafür muss zuerst die Website edge://flags aufgerufen werden. Diese erlaubt es, experimentelle Funktionen in Microsoft Edge zu aktivieren.

Dort gibt man nun in das Suchfeld folgendes ein:
edge-internet-explorer-integration

Es erscheint nun unter anderem der Eintrag Enable IE Integration. Dort klickt man rechts auf den Button Default und wählt dann den Eintrag IE mode. Der Browser muss dann neu gestartet werden.

edge-internet-explorer-integration

Damit ist der Internet Explorer-Modus nun grundsätzlich aktiviert. Um ihn aber wirklich nutzen zu können, muss man die Verknüpfung des Microsoft Edge noch anpassen. Genauer muss man die Flag --ie-mode-test beim Ziel hinzufügen.

Um das anzupassen, klickt man mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung von Microsoft Edge und wählt dann den Eintrag Eigenschaften. Im Tab „Verknüpfung“ hängt man nun die Flag --ie-mode-test einfach hinten an. Bei mir sieht die gesamte Zeile dann so aus:

„C:\Program Files (x86)\Microsoft\Edge\Application\msedge.exe“ –profile-directory=Default –ie-mode-test

Ruft man den Browser nun erneut auf, erhält man unter der Adressleiste folgende Meldung:

Sie verwenden ein nicht unterstütztes Befehlszeilenflag: –ie-mode-test. Dies stellt ein Stabilitäts- und Sicherheitsproblem dar.

Diese Meldung kann jedoch ignoriert bzw. mit einem Klick auf das Kreuz an der rechten Seite deaktiviert werden.

Um den IE-Modus nun für einen Tab zu aktivieren, muss man zuerst auf die drei Punkte oben rechts klicken, dann auf Weitere Tools und dann auf Sites im Internet Explorer-Modus öffnen.

Sites im Internet Explorer-Modus öffnen

Damit werden ab sofort alle Websites innerhalb dieses Tabs im Internet Explorer-Modus geöffnet und so angezeigt, wie der Internet Explorer sie anzeigen würde.

Alle Sites auf diesem Tab werden im Internet Explorer-Modus geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.