PayPal Business: Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) via App

Seit kurzem gibt es bei PayPal die Möglichkeit, die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) per App zu aktivieren. Dies gilt jedoch nur für private Konten. Benutzer von PayPal Business haben aktuell – zumindest über die Einstellungen – keine Möglichkeit, den zweiten Faktor per Drittanbieter-App zu nutzen. Hier ist SMS neben dem proprietären Sicherheitsschlüssel von PayPal nach wie vor die einzige Option.

Mit einem Trick – und einem vorhandenen privaten PayPal-Konto – kann man aber auch sein Business-Konto mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) schützen – oder wie PayPal selbst es nennt: die „Zweistufige Verifizierung“ aktivieren.

1. Link zur Authentifizierung erhalten

Im ersten Schritt benötigt man den Link zur Einstellung, um die 2-Faktor-Authentifizierung per App zu aktivieren. Diese ist unter PayPal Business jedoch nicht zu finden. Daher muss man sich erst in sein privates PayPal-Konto einloggen. Dort findet man unter Einstellungen > Sicherheit den Bereich „Zweistufige Verifizierung“.

Zweistufige Verifizierung einrichten

Hier muss man nun auf „Einrichten“ oder alternativ auf „Aktualisieren“ klicken, falls man für sein privates Konto bereits die zweistufige Verifizierung aktiviert hat. Von dort kopiert man sich den gesamten Link, der in der Adressleiste erscheint. Dieser sieht folgendermaßen aus:

https://www.paypal.com/myaccount/security/flow/twofactor/authentication?flow=<Hash>

Anstatt <Hash> steht dort eine lange Zeichenkette, die bei jedem Aufruf einzigartig ist. Diese muss unbedingt auch kopiert werden, also der gesamte Link.

2. Login in PayPal Business

Danach muss man sich mit seinem PayPal-Business-Konto einloggen. Dabei ist es egal, ob man sich vorher ausloggt oder einen anderen Browser bzw. den privaten Modus seines Browsers verwendet. Wichtig ist, dass man nicht trödelt – der kopierte Link oben hat eine eingeschränkte Gültigkeit von wenigen Minuten.

3. Den kopierten Link nutzen

Nach dem erfolgreichen Login in PayPal Business fügt man nun den kopierten Link in die Adressleiste ein und drückt Enter. Wie auch bei seinem privaten PayPal-Konto erscheint nun die Oberfläche zum Hinzufügen einer zweistufigen Verifizierung. Anders als unter PayPal Business normalerweise hat man hier nun auch die Möglichkeit, eine Authentifizierungs-App zu verwenden.

Authentifizierung-App verwenden

Der restliche Vorgang ist dann wie gehabt: Man scannt den QR-Code mit seiner Authentifizierungs-App bzw. tippt den entsprechenden Code manuell ein und verifiziert das ganze mit dem ersten generierten Code für den zweiten Faktor.

War alles erfolgreich, erhält man die Meldung „Sie haben den zweistufigen Login für Ihr Konto eingerichtet.“.

Sie haben den zweistufigen Login für Ihr Konto eingerichtet.

4. Testen

Am besten loggt man sich nun direkt einmal aus und meldet sich mit seinem PayPal-Business-Konto erneut an. Hat alles geklappt, erhält man nun beim Login die Abfrage für den zweiten Faktor.

6-stelligen Sicherheitscode eingeben

Dann hat alles funktioniert und die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) wurde erfolgreich aktiviert.

Wenn man dagegen in seinem privaten PayPal-Konto noch keinen Zugriff auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) hat, muss man sich vermutlich noch etwas gedulden, bis PayPal diese Möglichkeit auch bei einem selbst ausgerollt hat.

4 Kommentare zu “PayPal Business: Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) via App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.