Firefox: „OK“-Schaltfläche beim Speicherdialog direkt aktivieren

Schon seit längerem stört mich, dass ich beim Herunterladen einer Datei im Firefox warten muss, bis die Schaltfläche „OK“ aktiv wird, um zu bestätigen, dass ich die Datei speichern oder gleich öffnen möchte. Ich dachte immer, das liegt daran, dass die Festplatte erst kurz aufwachen muss (da ich Downloads nie auf der System-Festplatte speichere). Eine kurze Recherche jedoch zeigte mir, dass ich mich täusche und auch andere das Problem haben.

Der Grund für die Verzögerung ist schlichtweg eine eingebaute Verzögerung, die je nach Firefox-Version unterschiedlich lang ist. Manche müssen eine Sekunde warten, andere zwei Sekunden…

Glücklicherweise lässt sich diese Verzögerung leicht über die about:config anpassen bzw. deaktivieren:

  • Neuer Tab -> about:config eingeben und Enter drücken.
  • Die eventuell erscheindene Sicherheitsabfrage mit „Ich werde vorsichtig sein, versprochen!“ bestätigen.
  • Unter „Filter“ folgendes eingeben:
    security.dialog_enable_delay
  • Per Doppelklick den Eintrag auf einen gewünschten Wert setzen. Die Angabe ist in Millisekunden; 0 deaktiviert die Verzögerung.

Bei einem Download ist nun die „OK“-Schaltfläche direkt anklick- und nutzbar. Man kann die Datei somit ohne Verzögerung speichern.

Eine Sache gibt es jedoch dabei zu bedenken: Durch das direkte Aktivieren dieser Schaltfläche kann man durch zu schnelle Eingabe potenziell einen Download direkt aktivieren (da auch die Taste y den Speicherdialog bestätigt). Dies wird von manchen attackierenden Webseiten ausgenutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.