Windows 8.1: Minimieren-Schaltfläche und Taskleiste in der Modern UI unsichtbar

Mit Windows 8.1 Update, der offiziellen Bezeichnung für das erste Funktionsupdate für Windows 8.1, erhielten Modern UI Apps eine Titelleiste sowie die Möglichkeit, die Taskleiste anzeigen zu lassen, wenn man mit der Maus an den unteren Bildschirmrand fährt. Durch eine Fehlkonfiguration kann es vorkommen, dass selbige unsichtbar ist und die Minimieren-Schaltfläche in der Titelleiste fehlt.

Einstellen kann man das Ganze in der Desktop-Ansicht:

  1. Rechtsklick auf die Taskleiste -> Eigenschaften.
  2. Im Tab „Taskleiste“ gibt es seit dem Update die neue Einstellung „Windows Store-Apps auf der Taskleiste anzeigen“.
  3. Hier muss man den Haken setzen.
Windows Store-Apps auf der Taskleiste anzeigen

Damit werden nicht nur Minimieren-Schaltfläche und Taskleiste in der Modern UI angezeigt, sondern auch sämtliche geöffnete Apps der Modern UI in der Taskleiste im Desktop-Modus. Deaktiviert man diese Einstellung, werden ebenjene Schaltfläche und die Taskleiste nicht mehr in der Modern UI angezeigt, aber auch nicht mehr die geöffneten Apps in der Taskleiste.

Keine Minimieren-Schaltfläche mehr

Man muss daher hier mit einem kleinen Kompromiss leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.