Windows 8: Sperrbildschirm nicht mehr anzeigen

Der Sperrbildschirm von Windows 8 mag schön sein und angesichts der Modern UI auch auf mobilen Geräten sinnvoll, auf Desktop-Rechnern allerdings weniger. Glücklicherweise kann man ihn relativ einfach deaktivieren.

Hierzu genügt es, eine Einstellung bei den Gruppenrichtlinien zu ändern.

  1. Windows-Taste + R drücken, um den „Ausführen…“-Dialog zu öffnen.
  2. gpedit.msc eintippen, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu starten.
  3. Navigieren zu:
    Computerconfiguration\Administrative Vorlagen\Systemsteuerung\Anpassung
  4. Doppelklick auf den Eintrag „Sperrbildschirm nicht anzeigen“.
  5. Links auf „Aktiviert“ stellen.

Ab sofort wird der Sperrbildschirm nicht mehr angezeigt, weder beim Systemstart noch beim Abmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.