Windows 8.1: Startseite zu einem Vollbild-Startmenü transformieren

Ein großer Kritikpunkt an Windows 8 war, dass Microsoft das Startmenü, wie es aus jedem vorigen Windows bekannt war, restlos entfernte und mit der Modern UI ersetzte. Auch die Rückkehr des Startbuttons ändert hier nur teilweise etwas daran, wodurch man sich anders behelfen muss.

Mit ein paar Einstellungen ist es zumindest möglich, eine Art Vollbild-Startmenü, d. h. eine kategorisierte Ansicht seiner installierten Programme beim Klick auf den Startbutton anzeigen zu lassen. Hierbei wird die Modern UI genutzt, was dann folgendermaßen aussehen kann:

Windows 8.1: Vollbildanzeige Apps

Um Anzeige beim Klick auf den Startbutton bzw. beim Druck auf die Windows-Taste in dieser Art zu transformieren, muss man folgendermaßen vorgehen:

  1. Rechtsklick auf die Taskleiste > Eigenschaften > Navigation.
  2. Hier gibt es im Bereich „Startseite“ die Einstellung „Beim Aufrufen der Startseite automatisch die Ansicht „Alle Apps“ anzeigen“. Hier muss lediglich der Haken gesetzt werden.
  3. Mit „OK“ oder „Übernehmen“ speichern.
Beim Aufrufen der Startseite automatisch die Ansicht Alle Apps anzeigen

Möchte man zudem, wie auf dem Screenshot, dass installierte Desktop-Programme, die nicht in der Modern UI zur Verfügung stehen, als erstes aufgelistet werden, muss man noch die Einstellung „Desktop-Apps in der Ansicht „Alle Apps“ als Erstes auflisten, wenn nach Kategorie sortiert ist“ aktivieren. Wie dort auch schon steht, muss man dann in der Ansicht „Alle Apps“ neben der Überschrift die Sortierung „nach Kategorie“ wählen.

Apps nach Kategorie

Es ist zwar nicht genau das, was sich vermutlich viele vorstellen, aber immerhin eine Alternative.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.