Windows 8.1: SkyDrive in der Navigationsleiste entfernen

Windows 8.1 erhielt eine noch stärkere Integration vom hauseigenen Cloud-Speicherdienst SkyDrive. Dieses soll man nun schon bei der Installation konfigurieren und findet es dann direkt in der Navigationsleiste des Windows-Explorers wieder. Jedoch benötigt diese Funktion nicht jeder oder will sie auch nicht nutzen.

Ich selbst habe z. B. eine Abneigung gegen solche Cloud-Dienste und lasse meine Daten lieber bei mir im lokalen Netzwerk. Deshalb wäre es unsinnig, den entsprechenden Link zu SkyDrive in der Navigationsleiste zu belassen.

SkyDrive in der Navigationsleiste

Glücklicherweise lässt sich selbiger aber ganz einfach über die Gruppenrichtlinien deaktivieren:

  1. Die Tastenkombination Windows-Taste + R drücken, um den „Ausführen…“-Dialog zu öffnen.
  2. gpedit.msc eintippen, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu starten.
  3. Navigieren zu: Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > SkyDrive.
  4. Doppelklick auf den Eintrag „Verwendung von SkyDrive für die Dateispeicherung verhindern“, links „Aktiviert“ auswählen und abspeichern.

Sofern man nun den Windows-Explorer neu startet, ist der SkyDrive-Link in der Navigationsleiste ausgeblendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.