Task-Manager: Alle CPU-Kerne/-Threads anzeigen

Von Windows 7 gewohnt war man die Ansicht aller vorhandenen CPU-Kerne/-Threads des Prozessors im Task-Manager under dem Tab „Leistung“. Mit Windows 8 ist jedoch standardmäßig nur die Gesamtauslastung in einer Grafik zu sehen.

Glücklicherweise jedoch hat Microsoft die Funktion zur Anzeige eines jeden einzelnen CPU-Kerns/-Threads nicht entfernt, sondern nur nicht standardmäßig aktiviert. Daher ist es möglich, wieder alle CPU-Kerne/-Threads anzeigen zu lassen. Das geht folgendermaßen:

  1. Rechtsklick auf die große CPU-Grafik rechts, um das Kontextmenü aufzurufen.
  2. Diagramm ändern in > Logische Prozessoren.
Task-Manager Kontextmenü: Diagramm ändern in – Logische Prozessoren

… und schon werden alle einzelnen Kerne/Threads aufgelistet angezeigt.

Task-Manager alle CPU-Kerne und -Threads

Gut zu wissen: Wenn Hyperthreading (Intel) oder Simultaneous Multithreading (SMT, AMD) aktiviert ist, zeigt die CPU für jeden physischen Kern zwei logische Kerne (Threads) an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.