„Senden an“-Menü bearbeiten / an die eigenen Wünsche anpassen

Jeder kennt es, das gute alte „Senden an“-Menü, das standardmäßig einige Orte beinhaltet, an welche man eine Datei senden kann, ohne das entsprechende Verzeichnis zu öffnen. Mit den einfachsten Mitteln kann man diese jedoch bearbeiten.

Hierbei genügt es nämlich, einfach an der richtigen Stelle eine Verknüpfung zu erstellen:

  1. Windows-Taste + R drücken, um den „Ausführen…“-Dialog zu öffnen.
  2. shell:sendto eintippen und Enter drücken.
  3. Nun ist man in folgendem Verzeichnis, welches man genauso gut manuell aufrufen kann:
    %appData%\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo
  4. Hier kann man beliebige Verknüpfungen hinzufügen oder auch entfernen, um das Menü an seine Wünsche anzupassen.

Der Effekt ist sofort sicht- und damit nutzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.