macOS: Passwortabfrage deaktivieren/entfernen

Selbst über Google fand ich keine Möglichkeit, die Passwortabfrage in Mac OS X zu entfernen. Für mich persönlich sehr nervig, da ich einziger Benutzer bin und auch immer auf das Gerät aufpasse.

Per Zufall bin ich nun aber doch auf die sehr simple Lösung gekommen und möchte diese natürlich niemandem vorenthalten: Apfel-Menü > Systemeinstellungen … > Sicherheit > Allgemein.
Dort schon der erste Punkt „Kennwort erforderlich“ ist das gesuchte. Einfach deaktivieren oder die gewünschte Zeit einstellen und schon hat man vor dem Passwort Ruhe.

Merkwürdig, dass man für viele Einstellungen ein entsprechendes Ergebnis bei Google findet, dafür aber nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.