Windows herunterfahren, ohne Updates zu installieren

Sofern automatisch Updates vom Windows Update installiert werden, kann es vorkommen, dass diese erst bei einem Neustart des Systems installiert werden können, da zu ändernde Systemdateien aktuell vom System genutzt werden.

Dann erscheint im Startmenü ein entsprechendes Warn-Schild neben dem Herunterfahren-Button, der darauf hinweist, dass die Updates beim Herunter- und Hochfahren installiert werden.

Nun kann es jedoch vorkommen, dass man schnell weg muss und dementsprechend keine Zeit hat, die Updates zu installieren. Hier lässt Windows dem Benutzer allerdings standardmäßig keine Wahl, einen anderen Button zum Herunterfahren wird er nicht finden.

Mit einer kleinen Einstellung über den Registrierungs-Editor ist das jedoch möglich:

  1. Start > regedit eintippen > Enter drücken, um den Registrierungs-Editor zu starten.
  2. Navigieren zu:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows
    Über Rechtsklick > Neu > Schlüssel muss hier der Schlüssel WindowsUpdate und dann darin der Schlüssel AU erstellt werden. Der vollständige Pfad lautet dann wie folgt:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU
  3. Rechtsklick > Neu > DWORD-Wert (32-Bit)
    Name: NoAUAsDefaultShutdownOption 
    Wert: 1

Dann wird nicht mehr das Warn-Symbol angezeigt und der Herunterfahren-Button ist normal benutzbar. Geht man dann mit der Maus auf den Pfeil nach rechts, findet man hier unter „Energie sparen““ den neuen Eintrag namens „Updates installieren und herunterfahren“ als eigene Schaltfläche.

Will man auch diesen entfernen, so muss man nochmal einen DWORD-Wert (32-Bit) im selben Verzeichnis über den Registrierungs-Editor erstellen:
Name: NoAUShutdownOption 
Wert: 1

Wenn man dann noch den automatischen Neustart nach dem Installieren von Updates deaktivieren möchte, so ist ein weiterer DWORD-Wert (32-Bit) nötig:
Name: NoAutoRebootWithLoggedOnUsers
Wert: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.