Windows 8: Sperrbildschirm deaktivieren (inkl. Video)

Mit Windows 8 erhält das Betriebssystem einen Sperrbildschirm. Dies mag zwar für mobile Geräte wie Tablets sinnvoll sein, im Normalfall aber nicht für Desktops. Hier werden sowieso lediglich unrelevante Informationen wie Datum, Zeit und die Verbindung angezeigt, die auf dem Desktop sowieso ersichtlich sind.

Aus diesem Grunde möchte ich nun zeigen, wie man diesen Sperrbildschirm einfach deaktivieren kann:

  1. Die Tastenkombination Windows-Taste + R drücken, um den „Ausführen…“-Dialog zu öffnen.
  2. regedit eintippen und mit Enter bestätigen, um den Registrierungs-Editor zu öffnen.
  3. Navigieren zu:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization
    Wenn der Schlüssel „Personalization“ noch nicht vorhanden ist, einfach erstellen (im Video sieht man, wie das geht).
  4. Rechtsklick im rechten Bereich > Neu > DWORD-Wert (32-Bit):
    Name: NoLockScreen
    Wert: 1

Ab sofort sollte nur noch folgende Anzeige erscheinen anstatt des Sperrbildschirms:

Das Video, das die Anleitung nochmals visuell zeigt, gibt es hier:
youtube.com/watch?v=WsSCLMO08n8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.