Windows 8 „Charm-Bar“ deaktivieren

Mit der Charm-Bar hat Microsoft eine neue Funktion in Windows hinzugefügt, um einen Schnellzugriff auf bestimmte Funktionen zu haben. Manchen kann diese Leiste jedoch auch nerven.

Das Problem, vor allem bei Desktop-Benutzern ist: Die Leiste erscheint, sobald man ins obere rechte Eck navigiert. Genau, dorthin, wo man sich mit der Maus aufmacht, wenn man ein Fenster schließen will. Dies ist nicht sehr intuitiv und kann dadurch auch sehr nervig werden, wenn man sich nicht daran gewöhnt (oder gewöhnen will).

Ein Glück jedoch kann man über die Registrierung diese Charm-Bar deaktivieren:

  1. Windows-Taste drücken > regedit eintippen > Enter drücken.
  2. Navigieren zu:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell\
  3. Rechtsklick im linken Bereich auf ImmersiveShell > Neu > Schlüssel. Name: EdgeUI
  4. In diesen Schlüssel wechseln.
  5. Rechtsklick im rechten Bereich > Neu > DWORD-Wert (32-bit):
    Name: DisableCharmsHint
    Wert: 1

Das war’s. Es ist kein Neustart o. ä. nötig, die Charm-Bar wird sofort deaktiviert. Über die Tastenkombination Windows-Taste + C lässt sie sich aber dennoch bei Bedarf aufrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.