Unnötige Animationen in Office 2013 deaktivieren

Microsoft Office 2013 kommt mit einer wesentlich an Windows 8 angepassten Oberfläche. Gleichzeitig erhält es allerdings beim Schreiben oder auch in Menüs diverse neue Animationen, die nicht von jedem gewünscht sind. Gerade wenn man professionell und schnell damit arbeiten möchte, stören zu lange Animationen eher.

Aus diesem Grund möchte ich zeigen, wie man sie ganz einfach in der Registrierung deaktiviert:

  1. Windows-Taste + R drücken, um den „Ausführen…“-Dialog zu öffnen.
  2. regedit eingeben und Enter drücken.
  3. Navigieren zu:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Common\Graphics
  4. Rechtsklick im rechten Bereich > Neu > DWORD-Wert (32-Bit):
    Name: DisableAnimations
    Wert: 1

Nach einem Neustart von Office 2013 (sofern es aktuell läuft) oder nach dem Start eines Office 2013 Programms sind keine Animationen mehr zu sehen.

Um die Änderung rückgängig zu machen, muss der Wert des angelegten DWORDs lediglich auf 0 gesetzt oder ganz entfernt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.