Ribbon-Oberfläche in Windows 8 entfernen

Die aktuell neue Ribbon-Oberfläche in Windows 8, die man aus Office 2007 und Office 2010 kennt, ist ziemlich nützlich und hilfreich, nimmt aber für den ein oder anderen zu viel Platz weg.
Möglicherweise möchte man die Leiste auch einfach nicht benutzen und bei den klassischen Funktionen bleiben.

Aus welchem Grund auch immer, man möchte die Ribbon-Oberfläche deaktivieren. Zumindest in der aktuellen Consumer Preview von Windows 8 geht das noch sehr einfach.

Dafür muss man zuerst folgenden Ordner aufrufen:

%winDir%\System32

Dort sucht man die Datei UIRibbon.dll. Diese muss man bearbeiten, was aber standardmäßig nicht möglich ist, da man für Systemdateien keine Rechte hat. Also muss man diese erst einmal bekommen. Wie das geht, habe ich hier schon beschrieben:
Systemdateien ersetzen

Entgegen dieses Links wird die Datei aber nicht ersetzt, sondern einfach umbenannt, z. B. zu UIRibbon_unused.dll.

Das war es dann auch schon. Nach einem Neustart sollte die Ribbon-Oberfläche komplett entfernt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.