Windows 8: Icon von eigenen Bibliotheken ändern

Unter Windows 7 war es nur umständlich möglich eigene Icons für die Bibliotheken zu definieren. In Windows 8 hat sich das nun zumindest teilweise verbessert: Für eigene angelegte Bibliotheken kann man das Icon frei wählen.

Was man dazu machen muss? Gar nicht viel. Im Grunde gleicht diese Einstellung der, die es bei jedem normalen Ordner auch gibt. Da es bisher nur die englische Developer Preview gibt, sind auch die Beschreibungen auf Englisch:

  1. Rechtsklick auf die eigene Bibliothek > Properties (oder alternativ: Bibliothek markieren > In der Ribbon-Oberfläche „Properties“ auswählen).
  2. Unten auf „Change library icon…“ klicken.
  3. Eigenes Icon auswählen und zweimal mit dem Klick auf die Schaltflächen „OK“ bestätigen.

Schon hat man ein eigenes Icon für seine Bibliothek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.