Windows 7 Bibliotheken verknüpfen

Für spezielle Programme ist es unabdinglich, seine Bibliotheken zu verlinken. So z. B. für RocketDock oder auch in Rainmeter, um auf schöne Weise Verlinkungen zu den Bibliotheken auf dem Desktop zu haben.

Möchte man sich dafür den Pfad aus den Bibliotheken kopieren, so kommt man z. B. mit dem Standardpfad Bibliotheken\Bilder nicht an sein Ziel, wenn man diesen Link aufruft. Einzig der Windows Explorer weiß, was er mit dem Link anfangen soll und verlinkt die Verknüpfung dann zu der richtigen Datei, nicht aber andere Programme.

Dafür muss man explizit auf die entsprechende Bibliothek verlinken, die sich unter folgendem Pfad befinden:

%appData%\Microsoft\Windows\Libraries

Dort sind sie dann entsprechend als Dateien >Bibliotheksname<.library-ms vorhanden.
Bei den Standardbibliotheken Musik, Dokumente und Bilder muss man aufpassen, dass die originären Dateinamen Music, Documents und Pictures heißen, um sie richtig zu verlinken.
Alle selbst hinzugefügten Bibliotheken haben dann die entsprechend gegebenen Namen.

Dies ist der Pfad zu den standardmäßig vorhandenen Bibliotheken:

Eigene Bilder:
%appData%\Microsoft\Windows\Libraries\Pictures.library-ms

Eigene Dokumente:
%appData%\Microsoft\Windows\Libraries\Documents.library-ms

Eigene Musik:
%appData%\Microsoft\Windows\Libraries\Music.library-ms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.