E-Mail Speicherort von Windows Live Mail ändern

Standardmäßig speichert Microsoft in Windows Live Mail die E-Mails immer auf der Systemfestplatte, genauer unter:
%USERPROFILE%\Local Settings\Application Data\Microsoft\Windows Live Mail\
(Unter Windows Live Mail 2012):
C:\Users\%Username%\AppData\Local\Microsoft\Windows Live Mail
Sofern man nur eine kleine Systempartition hat oder andere Gründe, kann man diesen Speicherort auch ändern.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten, eine im Programm von Windows Live Mail selbst in den Einstellungen und eine über den Registry-Editor von Windows. Ich werde beide hier vorstellten und zeigen, wie es geht.

Programmeinstellungen

Die erste Möglichkeit funktioniert über die Programmeinstellungen selbst. Dazu muss man zuerst mit Druck auf die ALT-Taste die Menüleiste anzeigen lassen. Dann auf Extras > Optionen klicken. Wenn man die neueste Version mit der Ribbon-Oberfläche nutzt, geht es einfach über den Menübutton und dann auf „Optionen“.

Es öffnet sich ein Fenster, in welchem man erst in den Tab „Erweitert“ muss und dann auf „Verwaltung“. Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem man auf „Speicherort…“ klicken muss. Dann noch einen Klick auf „Ändern…“.

Hier kann man dann den Pfad angeben, den man gerne als Speichort für seine E-Mails hätte. Danach die neuen Einstellungen abspeichern.

Um die Änderungen wirksam zu machen, muss man dann noch Windows Live Mail neu starten.

Registry-Editor

Die zweite Möglichkeit funktioniert über den Registry-Editor von Windows. Hierzu muss man erst über die Eingabe von regedit im Startmenü den Registry-Editor starten. Dann zu folgendem Pfad navigieren:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Live Mail

Unter Windows Vista ist es dieser Pfad:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows Mail

In diesem Ordner gibt es den Schlüssel „Store Root“. Durch einen Doppelklick kann man diesem einfach einen neuen Wert zuweisen. Da dieser den Pfad beinhaltet, unter welchem die E-Mails gespeichert werden, kann man diesen nun mit seinem gewünschten Pfad ersetzen.

Danach einfach diesen neuen Wert abspeichern und Windows Live Mail neu starten.

Sollten dann nicht alle E-Mails unter dem neuen Pfad vorhanden sein, navigiert man einfach zum alten Speicherort, kopiert manuell alle sich dort befindlichen Dateien und Ordner an den neuen Speicherort und benennt den alten Ordner von „Windows Live Mail“ z. B. zu „Windows Live Mail old“ um. Dann nochmals Windows Live Mail neu starten.
Normal sollte dann der neue Speicherort genutzt werden und der alte Ordner kann gelöscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.