Computer nicht im Netzwerk anzeigen lassen

Microsoft bietet ab Windows 7 die einfachste Methode an, mehrere Computer innerhalb eines Netzwerkes zu vernetzen.
Nicht immer ist das aber gewollt, so dass man den Zugriff auf manche Computer nicht haben möchte. Warum sollte man diese nicht einfach verstecken?

Mit einer einfachen Eingabe in der Eingabeaufforderung kann man hier jedoch Abhilfe schaffen, so dass der eigene Computer nicht mehr im Netzwerk angezeigt werden soll:

  1. Start > cmd eintippen-> Rechtsklick auf das erscheinende Ergebnis cmd.exe > „Als Adminstrator ausführen“ wählen, um die Eingabeaufforderung als Administrator zu starten.
  2. Den Befehl net config server /hidden:yes eingeben und mit Enter bestätigen.

Nach einem Neustart wird der eigene Computer nicht mehr im Netzwerk angezeigt.

Möchte man diese Änderung rückgängig machen, genügt es, den Befehl net config server /hidden:no in der Eingabeaufforderung einzugeben und abzusenden.
Auch hier ist ein Neustart des Systems notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.