Auflösung der Remotedesktopverbindung

Um die Remotedesktopverbindung in einer benutzerdefinierten Auflösung starten zu lassen, braucht man einen kleinen Trick.

  • Einstellungen des Remotedesktops vornehmen und speichern. Es ist dabei egal, welche Auflösung angegeben wurde.
  • Eingabeaufforderung starten und mstsc /w:1152 /h:864 eintippen und mit einem Druck auf Enter bestätigen.

Nun startet die Remotedesktopverbindung immer mit dieser Auflösung (hier 1152 × 864 px). Sobald eine Änderung in den Einstellungen des Remotedesktops gemacht wurde, muss man diesen Prozess wiederholen.

Alternativ kann man auch einfach die Konfigurations-Datei umschreiben.

  • Navigiere zu %userprofile%\Documents.
  • Öffne die Datei Default.rdp mit einem Editor (z. B. Notepad).
  • Zeile zwei und drei entsprechend abändern:
desktopwidth:i:1152
desktopheight:i:864

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.